Systemische und Familienaufstellungen in Berlin

 „Wenn man das menschliche Leben als heilig betrachtet -

so wie ich das tue -, dann wird das Familienstellen zu einer spirituellen Erfahrung und führt zu Erkenntnissen, die die menschliche Energie aus den Fesseln der Vergangenheit befreien und den Weg zur vollen menschlichen Entfaltung öffnen.“

Virginia Satir

 

Wozu Aufstellungen?

 

Systemische und Familienaufstellungen sind Möglichkeiten, das Unbewusste eines Systems sichtbar zu machen. Sie können auf eine tiefgehende, klärende und berührende Art und Weise zur Auflösung von Problemen, Fragestellungen und Verstrickungen beitragen. Gleichzeitig sind sie eine Orientierungshilfe und stellen Weichen für neue Wege auf der Lebenslinie. Alte Verhaltensmuster können verabschiedet und neue begrüßt werden. Das eigene Potential an Energie und Kraft kann stärker zum Verwirklichen der Lebensziele genutzt werden. 

 

Aufgestellt werden können Systeme aller Art. z.B.:

  • Familien
  • Persönlichkeitsanteile
  • Horoskope
  • Träume und innere Bilder
  • Körpersymptome und Krankheiten
  • das innere Kind
  • Orte, Landschaften, Häuser
  • Teams usw.

Im Grunde lässt sich nichts finden, das nicht aufsgestellt werden könnte. Auch das, was wir nicht wissen, wofür wir keine Bezeichnung haben, lässt sich genau so aufstellen.

 

Aufstellungen sind sinnvoll z.B. bei:

 

  • Problemen in der Partnerschaft oder Familie
  • Blockaden in allen Lebensbereichen
  • Visionsfindung
  • der Unterstützung kreativer Prozesse z.B. Drehbuchaufstellungen
  • zum Aufdecken und zur Integration von Ressourcen
  • karmische Auflösungen usw.

 

Ich leite die Aufstellungen sowohl in der Einzelarbeit als auch in Gruppen in Berlin und in Chemnitz. Wenn Sie Aufstellungen in Ihrer Stadt möchten, können wir das gerne vereinbaren.

 

Wenn Sie Fragen dazu haben, kontaktieren Sie mich bitte unter 030-92372178. Ich berate Sie gerne. 

 

 

Was Sie auch wissen sollten: 

 

Die Teilnahme an Aufstellungen erfolgt eigenverantwortlich. Aufstellungen ersetzen keine ärztliche oder psychiatrische Behandlung. Jede/r Teilnehmer/in trägt die volle Verantwortung für sich und seine eigenen Handlungen innerhalb und außerhalb der Veranstaltung und kommt für verursachte Schäden selbst auf.

 

Jede/r Teilnehmer/in erklärt sich bereit, alle persönlichen Informationen der Teilnehmer/innen der Aufstellungen der anderen Seminarteilnehmer für sich zubehalten und nicht an Dritte weiter zu geben.

 

Mit der Teilnahme an den Aufstellungen werden diese Bedingungen anerkannt.

 

 

 

Die große Herausforderung des Lebens liegt darin,

die Grenzen in dir selbst zu überwinden und so weit zu gehen,

wie du dir niemals hättest träumen lassen.

 

Paul Gauguin

Systemische und Familienaufstellung Berlin