Anmeldemodalitäten

Eigenverantwortlichkeit

Die Teilnahme an Aufstellungen erfolgt eigenverantwortlich. Aufstellungen ersetzen keine ärztliche oder psychiatrische Behandlung. Jede/r Teilnehmer/in trägt die volle Verantwortung für sich und seine eigenen Handlungen innerhalb und außerhalb der Veranstaltung und kommt für verursachte Schäden selbst auf.

 

Jede/r Teilnehmer/in erklärt sich bereit, alle persönlichen Informationen der Teilnehmer/innen der Aufstellungen der anderen Seminarteilnehmer für sich zubehalten und nicht an Dritte weiter zu geben.

 

Mit der Teilnahme an den Aufstellungen werden diese Bedingungen anerkannt.

Rücktrittsbedingungen

Seminare:

 

Bei Rücktritt bis zum 30 Tage vor Seminarbeginn beträgt die

Stornogebühr 30% vom Gesamtpreis;

Bei Rücktritt bis 7 Tage vor Seminarbeginn beträgt die

Stornogebühr 80% vom Gesamtpreis;

Bei Rücktritt innerhalb 7 Tage vor Seminarbeginn oder bei

Nichterscheinen ist der gesamte Rechnungsbetrag fällig.

 

Findet das Seminar nicht statt, erhalten Sie die Anzahlung zurückerstattet.

 

 

Hier finden Sie Informationen für eine Seminar-Versicherung im Kankheitsfall : http://www.reiseversicherung.de/de/versicherung/eintrittskarten-seminare/seminar-versicherung.html

 

Einzelsitzungen:

 

Bei einer Absage von Einzelsitzungen weniger als 24 Stunden vorher, ist der gesamte Preis der Sitzung zu entrichten.